0

Funktionsprinzip ClearFox nature

Das System ClearFox ® nature arbeitet nach dem Prinzip des Biofilms mit Filterwirkung. Es ist eine vorgeschaltete Sedimentationsstufe erforderlich.

Die Abwasserreinigung erfolgt in drei Stufen:
1) Das Rohabwasser gelangt in die Vorklärung. Hier wird der Klärschlamm sedimentiert und zwischengespeichert. Er sinkt auf den Boden und reduziert sein Volumen durch Faulung unter Luftabschluss. Am Ablauf der Vorklärung wird das Wasser hydraulisch gedrosselt und gegebenenfalls aufgestaut.
2) Unabhängig von hydraulischen Spitzen wird das mechanisch gereinigte Abwasser danach gleichmäßig über den Tag verteilt an den nachfolgenden Bioreaktor weitergegeben. Eine Verteilereinrichtung bestehend aus Wippe und Verteilerboden sorgt für eine gleichmäßige Verteilung des Abwassers. Der Bioreaktor besteht aus einem System von Belüftungselementen und Aufwuchsträger.
Das Abwasser gelangt in das darunterliegende Füllkörpersystem und durchläuft es von oben nach unten. Auf den Aufwuchsträgern siedeln sich Bakterien an, die das Wasser reinigen. Durch die sogenannte kaskadierte Propfenströmung wird in einem einmaligen Durchlauf das Wasser von oben nach unten vollständig gereinigt.
3) Parallel zur Reinigung wird der sekundär entstandene Schlamm im Volumen reduziert und biologisch abgebaut. Die Restmenge wird durch den Ablauf ausgetragen und liegt immer noch weit unter den gesetzlichen Anforderungen.

Durch diese erstmalig gezielt in einer Kleinkläranlage angewandte Prozesstechnologie ist ein weiteres Nachklärbecken (wie zum Beispiel bei herkömmlichen Biofilmanlagen) nicht notwendig.
Abwasserdrossel
Drossel
Wasserwippe
Wippe und Verteilerboden
ClearFox® nature ist eine neue Generation von Kleinkläranlagen. Es gibt keine elektrischen Komponenten, die beweglichen Teile sind robust und wartungsarm ausgeführt. Auch unter stark schwankenden Belastungen funktionieren diese Anlagen einwandfrei, ebenso im Unterlastbetrieb (wenn weniger Personen angeschlossen sind).

Untergebracht ist ClearFox® nature im aquaplast Behältersystem aus abwasserresistentem PE-Kunststoff, die sehr stabil und zudem zusätzlich verstärkt (Edelstahlrahmen) sind. Als eines der wenigen europäischen Tanksysteme haben sie die Zertifizierung für erhöhtes Grundwasser ("PIT-Test") und haben dadurch eine sehr hohe Lebensdauer. Die Rippenstruktur des Behälters bewirkt eine besonders hohe Stabilität gegen Erd- und Wasserdruck.

Die ClearFox® nature hat die Zulassung für die Ablaufklasse C als Komplettanlage. Die Zulassung als Nachrüstung zu einer bestehenden Vorklärgrube ist im Gange und wird für den Sommer 2013 erwartet.
mangrove
Manfred Gröner
Oberdorfstr. 29
D-02763 Mittelherwigsdorf

fon +49 (0) 35 83 79 55 98
fax +49 (0) 35 83 69 68 28
mobil +49 (0) 160 99 15 24 69
mail: mail@mangro.net
© mangrove 2019