0

Funktionsprinzip Biorock

Das System BIOROCK® arbeitet nach dem Prinzip des statisch biologischen Festbettverfahrens, wobei eine Vorklärung erforderlich ist.

Das speziell entwickelte BIOROCK-Media ist mit Enzymen behandelt, um einen schnellen Start zu erleichtern (innerhalb von 24 Stunden!) und das Wachstum von den richtigen Bakterien zu fördern. Bakterien heften sich an die Fasern der Medien und benutzen die organischen Abfälle als Nahrung. Die Behandlung ist eine Kombination aus aerobem, anoxischen und anaerobem biologischem Abbau und Filtration.

Die besonderen Merkmale der BIOROCK-Anlagen sorgen dafür, dass sauberes und geruchsfreies Abwasser produziert wird. Die geklärten Abflüsse erfüllen die strengsten Vorschriften und Qualitätsnormen für die Einleitung und Wiederverwendung von Abwasser.
Schnitt Biorock-Reaktor
Funktionsprinzip Biorock
Beschickungssystem Biorockreaktor
Beschickungssystem Biorock
Das BIOROCK-Aufbereitungsprinzip unterscheidet sich von allen herkömmlichen Techniken. Es gibt keine elektrischen Komponenten, keine beweglichen Teile. Auch unter stark schwankenden Belastungen (Wochenend- und Ferienhäuser, Campingplätze etc.) funktionieren diese Anlagen einwandfrei, ebenso im Unterlastbetrieb (wenn weniger Personen angeschlossen sind).

Die Behälter der Kompaktkläranlage bestehen vollständig aus witterungsbeständigem und abwasserresistentem PE-Kunststoff und haben dadurch eine sehr hohe Lebensdauer. Die Rippenstruktur des Behälters bewirkt eine besonders hohe Stabilität gegen Erd- und Wasserdruck.

Eine Platzierung über dem Boden (Außenaufstellung) ist durch die Verwendung von speziellen Bügeln ebenfalls möglich.
Die BIOROCK-Anlagen und die BIOROCK-Vorklärung sind in vielen Ländern getestet und zugelassen worden. Für Deutschland verfügen sie über die DIBT-Zulassungen C und N, sowohl für Komplettanlagen als auch als Nachrüstung zu bereits vorhandenen Vorklärgruben.
mangrove
Manfred Gröner
Oberdorfstr. 29
D-02763 Mittelherwigsdorf

fon +49 (0) 35 83 79 55 98
fax +49 (0) 35 83 69 68 28
mobil +49 (0) 160 99 15 24 69
mail: mail@mangro.net
© mangrove 2017